Dessous-Stoffe

Auf dieser Seite finden Sie Beschreibungen, Eigenschaften und Waschhinweise für folgende Dessous-Materialien:

Nylon,Plüsch, Polyamid, Polyester, Samt, Satin, Seide, Spitze, Tüll, Viskose, Voile



Beschreibung:
Nylon ist eine Polyamid-Endlosfaser die nach der Verarbeitung ein glattes seidenartiges Material ist.
Eigenschaften:
Es ist reißfest, wasserdicht und schmutzunempfindlich.
Waschhinweise:
Wichtig beim Waschen: Immer nur in einem Wäschesack in die Waschmaschine geben. So vermeiden Sie feine Materialschäden durch andere Dessous.
Beschreibung:
Plüsch ist ein Gewebe mit einem hohen Faserflor der mehrere Zentimeter misst.
Eigenschaften:
Weicher schwerer Stoff, der bei Dessous meist als Accessoire angebracht wird.
Waschhinweise:
Plüsch sollte man einzeln in der Waschmaschine und im Schonwaschgang waschen und dabei immer ein Feinwaschmittel verwenden.
Beschreibung:
Polyamid ist eine Synthetikfaser, woraus vorallem Bademode, Outdoorjacken und Futterstoffe hergestellt werden.
Eigenschaften:
Dieser Stoff ist besonders wasserfest, abriebfest und hitzebeständig.
Waschhinweise:
Meistens ist diese Bekleidung zusätzlich mit einem imprägnierten Stoff behandelt und nach dem Gang in der Waschmaschine nicht mehr so wasserabweisend. Halten Sie sich an die Temperaturanweisung auf dem Pflegeschild und benutzen sie ein Feinwaschmittel um so wenig wie möglich von der Imprägnierschicht herauszuwaschen. Weiterhin ist es sinnvoll einen kurzen Schonwaschgang zu verwenden.
Beschreibung:
Ist eine reine Kunstfaser, die nur wenig Flüssigkeit aufnimmt.
Eigenschaften:
Polyester trocknet sehr schnell und ist knitterarm.
Waschhinweise:
aximal sollten sie Dessous mit einem hohem Polyester-Anteil bei 40° waschen. Ein flüssiges Feinwaschmittel mäßig dosiert ist hier ausreichend.
Beschreibung:
Samt ist ein Stoffgemisch aus Viskose und Baumwolle und hat eine samtige Flordecke von ca. 2 bis 3cm.
Eigenschaften:
Anschmiegsamer wärmender Stoff der durch Flachbügeln oder Flachpressen individuelle Muster bildet.
Waschhinweise:
: Sie sollten sich als erstes das Pflegeschild ansehen, da jede Samtart anders gepflegt werden muß. Bei den meisten Samtstoffen sollten die Unterwäsche bzw. die Dessous in die chemische Reinigung bzw. trocken gereinigt werden.
Beschreibung:
Satin ist ein Gewebe, was mit der Methode der Atlasbindung hergestellt wird, wodurch eine glatte glänzende Oberfläche entsteht. Je nach Garn und Faserart, glänzt Satin mal mehr oder weniger.
Eigenschaften:
Je nach Garn und Art der Faser kann Satin steif oder fliesende, hochglänzend oder matt sein.
Waschhinweise:
Unterwäsche und Dessous aus Satin wäscht man am besten mit der Hand. Sie sollten einen Weichspüler benutzen und nach dem waschen vorsichtig in einem Handtuch auswringen.
Beschreibung:
Seide ist eine feine Textilfaser, die aus der Larve des Seidenspinners und aus den Kokons der Seidenraupe gewonnen wird. Diese feine Faser ist die einzige in der Natur vorkommende Endlos-Faser und wir durch Spinnen und Weben hergestellt.
Eigenschaften:
Seide isoliert sehr gut Wärme- so wärmt sie im Winter und kühlt im Sommer. Außerdem ist Seide die uns stärkste bekannteste Naturfaser.
Waschhinweise:
Seide sollte immer vorsichtig mit der Hand in warmen Wasser mit wenig Seife gewaschen werden. Um den Glanz bei schwarzen Dessous zu erhalten, empfiehlt es sich, diese in schwarzem Tee zu reinigen.
Beschreibung:
Spitze besteht aus Garn, in dem zwischen den Fäden dekorative Löcher eingebracht werden. Spitze wird meist dekorativ an Dessous und Unterwäsche angebracht.
Eigenschaften:
Spitze ist durchsichtig und, da sie aus Garn besteht, sehr fest und biegsam. Weiterhin ist Spitze sehr empfindlich und verzieht sich bei unvorsichtigem Waschen sehr schnell.
Waschhinweise:
Dessous mit Spitze sollen nur um eine Flasche gewickelt und in lauwarmen Wasser geschwenkt werden, damit sich diese nicht verzieht.
Beschreibung:
Tüll ist ein Gewebe, was eine netzartige Struktur hat und sehr fein ist. Es wird meistens aus Garnen mit verschiedenen Feinheiten hergestellt und ist nach dem Verarbeiten gemustert, glatt oder gestreift.
Eigenschaften:
Tüll ist ein anschmiegsamer weicher Stoff, der gleichmäßig fällt. Durch die verschiedenen Garne ist dieses Textil fest, aber durchsichtig.
Waschhinweise:
Tüll sollte nur mit der Hand in warmen Wasser und mit Feinwaschmittel gewaschen werden. Wichtig ist, dass man den Stoff nicht zu sehr auswringt, sondern nur vorsichtig abtupfen, um das feine Material nicht zu sehr zu dehnen.
Beschreibung:
Viskose ist eine Chemiefaser, deren Grundstoff die Zellulose ist.
Eigenschaften:
Ein robuster fester Stoff, der der Baumwolle ähnelt.
Waschhinweise:
Dessous und Unterwäsche mit Viskoseanteilen können bei bis zu 40°in der Waschmaschine gewaschen werden.
Beschreibung:
Voile ist ein feinfädiger transparenter Stoff und wird aus Baumwolle und Polyester hergestellt.
Eigenschaften:
Da dieser Stoff sehr schön fällt, wird er gern für Dessous und Gardinen verwendet.
Waschhinweise:
In der Waschmaschine sollte man Dessous aus diesem Stoff maximal bei 30° und im Schonwaschgang mit niedriger Schleuderzahl waschen.